Berichte Konsum

Halbierte Wachstumsphase bei genmanipuliertem Lachs

Die New York Times veröffentlichte letzte Woche einen Bericht über genmanipulierten Lachs der doppelt so schnell wächst wie natürlicher Lachs.
Mal abgesehen davon, dass ich kein Freund von genmanipulierten oder genveränderten Lebensmitteln bin, finde ich es beängstigend, dass solche Lebensmittel nicht einmal gekennzeichnet werden können, da es wohl eine Gesetzeslücke in den USA gibt. Wie die Gesetzeslage hier in Deutschland ist, weiß ich leider nicht, aber man sollte Augen und Ohren offen halten, da die Lebensmittellobby hier ja recht aktiv ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.