Allgemein

Kokosmakronen

Weihnachtszeit ist Plätzchenzeit. Ich habe für alle, die wie ich lieber Plätzchen essen anstatt zu backen, ein schnelles und leckeres Kokosmakronenrezept.

Kokosmakronen

200g Zucker

3 Eiklar

1 Pck. Vanillezucker

Abrieb von einer Tonkabohne

250g Kokosraspel

4 EL Eierlikör

1 Pck. Backoblaten

Das Eiklar steif schlagen und den Zucker und den Vanillezucker langsam einrieseln lassen. Nun einen Teil der Tonkabohne in das Eiklar reiben und anschließend die Kokosflocken vorsichtig nach und nach unterheben. Zuletzt den Eierlikör löffelweise unterziehen. Jetzt die Masse mit Hilfe eines Spritzbeutels oder eines Teelöffels auf die Oblaten geben und ca. 15 Minuten bei 175 °C backen.

Wer möchte, kann die Kokosmakronen noch mit Kuvertüre verfeinern.

Eine frohe Adventszeit und viel Spaß mit den Makronen.

Kokosmakronen
Kokosmakronen

1 thought on “Kokosmakronen”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.