Frag den Landwirt

Über Umwege bin ich auf Bauer Willis Brief aufmerksam geworden. Auch wenn ich vollkommen hinter seinen Argumentationen stehe, erwische ich mich ab und an selbst dabei, wie ich auf die (zu) günstige Variante von diversen Lebensmitteln zurückgreife. Willi mag sich etwas im Ton vergriffen haben, aber so ein Arschtritt ab und an können wir alle gebrauchen.

Heute habe ich dermaßen die Schnauze voll. Habe heute Morgen die Abrechnung meines Nachbar von Pommes-Kartoffeln außerhalb des Vertrages gesehen: 1 LKW = 25 t = 250 €. Für die, die nicht rechnen können: das ist 1 Cent pro Kilogramm! Und was 1 Kilo Tiefkühl-Pommes kostet, wisst ihr ja.

Frag den Landwirt gibt Einblicke in eine spannende Branche, welche in den letzten Jahren eine Veränderung durchlebt hat, wie nur wenige andere. Und wenn ein Bauer wirklich nur 1 Cent pro kg Kartoffeln bekommt, läuft hier einiges schief!

 

 

 

Flattr this!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.