Herdblog Kochschule ¬ Panna Cotta

In der zweiten Folge meiner Videokochschule habe ich eine Panna Cotta zubereitet. Für alle, die das Rezept gerne noch einmal in schriftlicher Form haben möchten, habe ich hier noch einmal alle Zutaten und die Herstellung aufgelistet.

Panna Cotta

Zutaten

  • 500g Sahne
  • 500g Milch
  • 180g Zucker
  • 7 Blatt Gelatine
  • 1 Vanilleschote

Zubereitung

Zuerst weicht man die Gelatine in kaltem Wasser ein. Danach verrührt man den Zucker mit der Sahne. Jetzt halbiert man die Vanilleschote der Länge nach, um das Vanillemark aus der Schote herauszukratzen. Das Mark und die halbierte Schote werden nun mit der Sahne gut verrührt und erwärmt. Wenn die Sahne auf ca. 70°C erhitzt ist, kann die zuvor eingeweichte Gelatine in der Sahne aufgelöst werden. Die Masse sollte nochmals gut verrührt werden, um sicher zu gehen dass später keine Gelatineschlieren in der Panna Cotta sind. Jetzt kann die Milch in die Masse gegeben werden um einen schnelleren Abkühlvorgang einzuleiten. Die Panna Cotta sollte nun ca. 30 Minuten ziehen, damit das Aroma der Schote noch intensiver auf die Flüssigkeit übergehen kann. Wenn die Masse durchgezogen ist, kann man die Vanilleschote entfernen, die Panna Cotta in passende Gefäße abfüllen und anschließend zum Festigen kalt stellen.

 

Die Vanilleschoten können danach nochmals verwendet werden oder mit Zucker zusammen gelagert werden. Dadurch stellt man sich seinen eigenen Vanillezucker her.

Weitere Videos findet Ihr im Herdblog Youtube Channel

Flattr this!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.