Avocadodip mit Tomate und Ei

Tag 3/40

Heute möchte ich zur Abwechslung mal einen schnellen, gesunden und einfachen Brotaufstrich ohne Zusatzstoffe und Zucker vorstellen. Ich habe in mir in der Vergangenheit Wurst und Käse als Brotaufstrich etwas abgewöhnt, bzw. variiere ich hier nun deutlich mehr, als ich es noch vor einigen Jahren getan habe. Ob Frischkäsecrèmes, Quark mit Kresse, Kräuterdip oder eben dieser Avocadodip. Der Tag kann wesentlich bunter beginnen, wenn man mal Salami, Kochschinken und die Käseaufschnittvariation aus dem Supermarkt gegen selbstgemachte Brotaufstriche tauscht.

Zutaten für ca 200g Avocadodip (100g = ca. 150kcal)

  • 1 reife Avocado (ca. 130g)
  • 1 hartgekochtes Ei
  • 4 kleingeschnittene Kirschtomaten
  • Zitronensaft
  • Salz
  • Gewürze und Kräuter nach Geschmack

Zubereitung

Die Avocado halbieren, entkernen und das Fruchtfleisch aus der Schale holen. Das Fruchtfleisch mit einer Gabel zerdrücken und mit Salz und Zitronensaft würzen. Der Säure der Zitrone verhindert die schnelle Bräunung der Masse. Nun die klein geschnittenen Tomatenstücke und das zerhackte Ei dazu geben und mit Gewürzen und Kräutern nach Wahl abschmecken.

 

Ich würze in der Regel mit Cayenne, Salz, Knoblauch und Schnittlauch. Aber auch Curry, Kreuzkümmel, Pfeffer oder orientalische Gewürzmischungen passen gut. Ebenso kann man die Tomate durch Salatgurke oder Paprika ersetzen. Wie immer freue ich mich über eure Variationen in den Kommentaren. Viel Spaß beim Experimentieren.

 

Flattr this!

Schreib als Erster einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.